nj’s Logo

Mehr nutzloses Jammern von Chief Criminals | Moran

Seien wir ehrlich, es ist für ein Justizministerium von Biden schwierig, gegen Donald Trump zu ermitteln, während er für das Präsidentenamt kandidiert – besonders wenn sein wahrscheinlicher Gegner zu diesem Zeitpunkt Joe Biden selbst ist.

Generalstaatsanwalt Merrick Garland hat dafür Verständnis und kündigte deshalb am Freitag an, die direkte Kontrolle über die Ermittlungen an den Sonderermittler Jack Smith abzugeben. Die endgültige Entscheidung, ob Trump angeklagt wird, bleibt in der Verantwortung von Garland, aber Smith wird die Ermittlungen nun selbst leiten und alle Entscheidungen in Bezug auf Vorladungen, Durchsuchungen, Zeugenvernehmungen und dergleichen treffen.

Additionally, was genau sind Trump und die führenden Republikaner? herum meckern Wann protestieren sie gegen den Umzug? Warum tun sie so, als würde dies Staff Biden geben Größer Kontrolle der Ermittlungen – das genaue Gegenteil der Wahrheit?

“Das ist unfair!” sagte Trump. “Es ist sehr politisch.”

„Ich denke, es ist sehr besorgniserregend“, sagte der frühere Vizepräsident Mike Pence.

“Klagen Sie Merrick Garland an!” Die Abgeordnete Marjorie Taylor Greene twitterte.

das ist Schwellung Vorhersehbar und gefährlich. Die Republikaner von MAGA versuchen, das Misstrauen gegenüber dem Justizministerium und dem FBI abzuschütteln, um ihren kriminellen Chef vor der Prüfung zu schützen, die er verdient. Sie wissen, dass Millionen von MAGA-Anhängern ihnen glauben werden, wenn sie sagen, dass das Justizministerium korrupt und das FBI aus dem Schneider ist. Es ist ein politischer Stunt, und wenn er einen stinkenden Zynismus hinterlässt, der den Rechtsstaat untergräbt, dann soll es so sein. Jemand anderes kann das Chaos beseitigen.

Die gute Nachricht ist, dass Garland ihren Unsinn von Anfang an ignorierte und mit akribischer Gerechtigkeit und unbestreitbarer Entschlossenheit handelte. “Niemand steht in diesem Land über dem Gesetz”, sagt er.

Ihn als Sonderberater zu wählen Jack Schmied, Staatsanwalt mit umfassender Erfahrung in politisch heiklen Fällen. Zweifellos werden Trump und seine Verbündeten ihn im Laufe der Wochen verunglimpfen, aber die Annalen zeigen keine Spur von Parteinahme seinerseits.

Nachdem er mehrere hochkarätige Kriminalfälle in New York behandelt hatte, wurde Smith 2010 nach Washington versetzt, um die Public Integrity Unit zu leiten, die sich mit Korruptionsfällen befasst. Und er drängte darauf, Ermittlungen abzuweisen, die sich seiner Ansicht nach in die Länge gezogen hatten, darunter eine, die sich auf den Abgeordneten Tom DeLay aus Texas, den ehemaligen republikanischen Führer des Repräsentantenhauses, konzentrierte. Später reichte er Strafanzeige gegen John Edwards ein, den ehemaligen demokratischen Senator von North Carolina und Vizepräsidentschaftskandidaten im Jahr 2004.

Klingt das nach einem parteiischen Demokraten, der bereit ist, das Gesetz für politische Zwecke zu nutzen?

Trump hat seine Kandidatur viel früher als sonst angekündigt, und sie wird ihn Geld kosten. Seine Rechnungen werden nicht mehr vom Republikanischen Nationalkomitee abgedeckt, und die Spender werden begrenzt, wenn Gesetze zur Begrenzung der Beiträge in Kraft treten. Er machte den Schritt trotzdem und hoffte zweifellos, Garland zum Nachdenken zu bringen, indem er die politische Debatte anfachte.

Es wird nicht funktionieren, weil Garland kein politischer Hacker ist wie die Gruppe von Außenseitern um Trump. Tatsächlich glauben einige Rechtsexperten an Smiths Ernennung Es kann die Ermittlungen beschleunigenWeil Smiths Entscheidungen keinen bürokratischen Überprüfungen unterliegen, die zu Verzögerungen führen können. Er ist aufgeladen und hat die Likelihood, schlauer zu sein.

Was Trump betrifft, hier ein Vorschlag: Wenn Sie nicht wollen, dass das FBI Ihnen auf die Schliche kommt, entfernen Sie keine geheimen Dokumente aus dem Weißen Haus oder einen Plan, um die friedliche Machtübergabe zu boykottieren. Und zahle deine verdammten Steuern.

mehr: Säulen von Tom Moran

Tom Moran ist unter erreichbar [email protected]. Folgen Sie ihm auf Twitter @Angestellter. Sie finden NJ.com Meinung Auf Facebook.

Lesezeichen NJ.com/Meinung. Auf Twitter folgen @Angestellter und findet NJ.com Meinung auf Facebook.


#Mehr #nutzloses #Jammern #von #Chief #Criminals #Moran

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *