LanzaTech stellt Ethylen aus Kohlendioxid her und verändert damit unsere Arbeitsweise

LanzaTech stellt Ethylen aus Kohlendioxid her und verändert damit unsere Arbeitsweise

CHICAGO, 11. Oktober 2022 (GLOBE NEWSWIRE) – LanzaTech NZ, Inc. (“LanzaTech”), ein innovatives Carbon Seize and Transformation (“CCT”)-Unternehmen, das Abfallkohlenstoff in Materialien wie nachhaltige Brennstoffe, Stoffe, Verpackungen und andere Produkte, die Menschen in ihrem täglichen Leben verwenden, umwandelt, gab heute bekannt, dass es erfolgreich entwickelt hat spezialisierte Biokatalysatoren zur Herstellung von Ethylen direkt aus Kohlendioxid2 In einem kontinuierlichen Prozess. Dieser Durchbruch in der bakteriellen Biotechnik von LanzaTech stellt eine potenzielle Fortschrittsquelle für die Mission des Unternehmens dar, die fossilen Rohstoffe, die bei der Herstellung alltäglicher Konsumgüter verwendet werden, durch Abfallkohlenstoff zu ersetzen. Neben den möglichen weitreichenden Auswirkungen auf die globale CO2-Reduktion und Nachhaltigkeit stellt die Entwicklung eine bedeutende Probability für LanzaTech dar, in den globalen Ethylenmarkt einzudringen, der im Jahr 2022 auf 125 Milliarden US-Greenback geschätzt wird.

Jährlich werden etwa 160 Millionen Tonnen Ethylen produziert. Es ist die weltweit am weitesten verbreitete Petrochemikalie und wird heute hauptsächlich aus fossilen Rohstoffen in einer energieintensiven Reaktion hergestellt, bei der klimaschädliches Kohlendioxid freigesetzt wird.2 Fuel. Diese Entwicklung kann dieses Modell umkehren, indem Kohlendioxid umgewandelt wird2 in eine Ressource, aus der Ethylen in einem kontinuierlichen, energieeffizienten Niedertemperaturverfahren hergestellt werden kann.

Ethylen ist ein Baustein für Tausende von Chemikalien und Materialien und ist für die Herstellung vieler Kunststoffe, Reinigungsmittel und Beschichtungen unerlässlich, die Krankenhäuser steril, sicher und Lebensmittel frisch halten. Sein Produktionsprozess ist auch eine der größten Quellen für Kohlendioxidemissionen in der chemischen Industrie und bleibt eine der Herausforderungen bei der Dekarbonisierung. Da der Druck steigt, kohlenstoffneutrale Alternativen zu auf fossilen Brennstoffen basierenden Rohstoffen zu finden und die Netto-Null-Verpflichtungen zu erfüllen, suchen Chemieunternehmen und Hersteller, die Ethylen als primären Rohstoff verwenden, nach einer robusteren und nachhaltigeren Possibility für eine Zukunft nach der Umweltverschmutzung. LanzaTech produzierte zuvor Ethylen über den indirekten Ethanolweg, indem es das aus Kohlenstoffemissionen erzeugte Ethanol nahm und dieses Ethanol dann in Ethylen umwandelte. Diese neueste Entwicklung umgeht diesen Umwandlungsschritt in der nachhaltigen Ethylenproduktion und macht den Prozess weniger energieintensiv und effizienter.

„Die Ethylenproduktion ist einer der drei größten CO2-Emittenten in der chemischen Industrie“, sagte Dr unser Alltag.” . “Mit der Möglichkeit, diesen chemischen Massenartikel direkt herzustellen, wollen wir die synthetische Biologie erschwinglicher machen und sie den Menschen in alltäglichen Konsumgütern nahe bringen. Dies ist keine Nischenchemikalie oder ein Nischenmarkt, sondern etwas, von dem wir glauben, dass es einen haben wird große Auswirkungen auf das Leben von Milliarden von Menschen jeden Tag. , egal wie viel Sie verdienen oder wo Sie leben. Dies ist eine außergewöhnliche Gelegenheit, die Dekarbonisierung gezielt umzusetzen und nachhaltige synthetische Chemikalien zu schaffen, von denen wir glauben, dass sie fossile Brennstoffe für immer ersetzen können.“

LanzaTech ist bereits führend in der Skalierung und Kommerzialisierung von Biogasumwandlungstechnologie. Das Unternehmen ist auch führend bei der Nutzung der synthetischen Biologie zur präzisen Entwicklung spezialisierter gasfressender Mikroben, um nachhaltige Versionen von Schlüsselchemikalien herzustellen, die derzeit aus fossilen Ressourcen hergestellt werden. Durch synthetische Biologie hat LanzaTech kontinuierlich Entwicklungen auf Laborebene in Prozesse im kommerziellen Maßstab umgesetzt, die die Entwicklung von Lösungen zur Eindämmung des Klimawandels durch die Gestaltung direkter CO2-Pfade vorantreiben.2 und Kohlendioxid, um Chemikalien herzustellen, die billiger, weniger energieintensiv und nachhaltiger sind. Wir glauben, dass sich diese Erfolgsbilanz nun auch auf die Ethylenproduktion erstrecken wird.

Die führenden Politiker der Welt trafen sich kürzlich in New York zur Klimawoche und in Pittsburgh zur Ministerkonferenz für saubere Energie. Indem sie ihre Kräfte bündeln, haben sie die Aufmerksamkeit der Welt darauf gelenkt, wie progressive neue Technologien, die durch synthetische Biologie und künstliche Intelligenz geschaffen werden, dazu beitragen können, die Klimakatastrophe abzuwenden und die Weltwirtschaft in eine Kreislaufwirtschaft umzuwandeln.

„Ich fordere die führenden Politiker und Volkswirtschaften der Welt auf, die Rolle zu übernehmen, die die synthetische Biologie spielen kann, um den Übergang weg von den fossilen Brennstoffen zu ermöglichen, die diese Welt dringend benötigt“, sagte Dr. Holmgren. Inputs zur Schaffung einer CO2-Wirtschaft, die CO2-Abfall zu einem der wertvollsten Rohstoffe macht.“

Über LanzaTech
LanzaTech nutzt die Kraft der Biologie und Large Information, um klimasichere Materialien und Kraftstoffe herzustellen. Mit Fachwissen in synthetischer Biologie, Bioinformatik, künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen sowie Ingenieurwesen hat LanzaTech eine Plattform geschaffen, die Kohlenstoffabfälle in neue Alltagsprodukte umwandelt, die andernfalls aus jungfräulichen fossilen Ressourcen stammen könnten. Die ersten beiden Gasfermentationsanlagen von LanzaTech im kommerziellen Maßstab produzierten mehr als 50 Millionen Gallonen Ethanol, was einem Ausgleich der Freisetzung von 200.000 Tonnen Kohlendioxid entspricht.2 in der Atmosphäre. Weitere Stationen sind weltweit im Bau. LanzaTech hat seinen Hauptsitz in Illinois, USA.

Wie am 8. März angekündigtDie ZehnteIm Jahr 2022 schloss LanzaTech eine Fusionsvereinbarung mit AMCI Acquisition Corp. II (Nasdaq: AMCI). Nach Abschluss der Transaktion wird das fusionierte Unternehmen in LanzaTech International, Inc. umbenannt. Seine Stammaktien werden voraussichtlich an der NASDAQ Inventory Change unter dem Tickersymbol „LNZA“ notiert.

vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich unter anderem auf die Geschäfts- und Finanzpläne, Strategien und Aussichten von LanzaTech beziehen. Diese Aussagen basieren auf den Überzeugungen und Annahmen des Managements von LanzaTech. Obwohl LanzaTech der Ansicht ist, dass seine Pläne, Absichten und Erwartungen, die durch diese zukunftsgerichteten Aussagen widergespiegelt oder nahegelegt werden, vernünftig sind, kann LanzaTech Ihnen nicht versichern, dass es solche Pläne, Absichten oder Erwartungen verwirklichen oder erreichen wird. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten und Annahmen. Im Allgemeinen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen sind, einschließlich Aussagen über mögliche oder angenommene zukünftige Handlungen, Geschäftsstrategien, Ereignisse oder Betriebsergebnisse, zukunftsgerichtete Aussagen. Solchen Aussagen können die Wörter „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „prognostizieren“, „prognostizieren“, „können“, „werden“, „sollten“, „anstreben“, „glauben“, „schätzen“, „erwarten“, „vorangehen, folgen oder diese enthalten“. Pläne“, „geplant“, „erwartet“, „beabsichtigt“ oder ähnliche Ausdrücke. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf von ihnen formulierten Erwartungen und liegen in der Verantwortung des LanzaTech-Managements. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Leistungen, Bedingungen oder Ergebnisse und beinhalten eine Reihe bekannter und unbekannter Risiken und Ungewissheiten, Annahmen und andere wichtige Faktoren, von denen viele außerhalb der Kontrolle von LanzaTech liegen und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen diskutierten abweichen Aussagen.Neue Risikofaktoren, die sich auf die tatsächlichen Ergebnisse oder Ergebnisse auswirken können, treten von Zeit zu Zeit auf und können nicht vorhergesagt werden, und LanzaTech kann die Auswirkungen aller dieser Risikofaktoren auf sein Geschäft oder das Ausmaß nicht einschätzen die irgendein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen könnte, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantien für die Leistung Ab dem Datum dieses Gesetzes. Alle zukunftsgerichteten Aussagen, die LanzaTech oder in seinem Namen handelnden Personen zuzurechnen sind, werden ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch die vorstehenden Warnhinweise eingeschränkt. LanzaTech verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Kontakte:

Medienkommunikation – LanzaTech
Freya Burton, Leiterin Nachhaltigkeit
[email protected]

Kontakt Investor Relations – LanzaTech
Omar Al-Sharqawi
Leiter Unternehmensentwicklung
[email protected]

#LanzaTech #stellt #Ethylen #aus #Kohlendioxid #und #verändert #damit #unsere #Arbeitsweise

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *