Ist eine Lebensversicherung keine Gesundheitsprüfung wert?

Älteres Paar, das etwas auf dem Laptopbildschirm bespricht.

Bildquelle: Getty Photos

Kaufen Sie keine Lebensversicherung “ohne Gesundheitsprüfung”, ohne dies zu lesen.


die Haupt-Punkte

  • Die meisten Lebensversicherungspolicen verlangen eine Gesundheitsprüfung.
  • Einige Policen können ohne diese Artwork von Gesundheitsbewertung ausgestellt werden.
  • Es kann mehr kosten, weniger Limits haben und andere Nachteile haben.

beim Kaufen LebensversicherungenDie meisten Bewerber durchlaufen einen Prozess namens Medical Underwriting.

Während dieses Vorgangs wird die Datei Lebensversicherungsgesellschaft Prüft Gesundheitsinformationen, um das Risiko einzuschätzen, eine Entschädigung im Todesfall zahlen zu müssen. Versicherungsunternehmen verlangen häufig, dass sich der Antragsteller unterzieht Ärztliche Untersuchung der Lebensversicherung als Teil davon.

Einige Versicherungsunternehmen verlangen jedoch nicht, dass eine Individual, die eine Deckung beantragt, einen Arzt aufsucht. Policen, die keine erforderliche Gesundheitsbewertung enthalten, werden oft als “nicht medizinischer” Lebensversicherungsschutz bezeichnet. Aber sind diese Policen den Kauf wert?

Arten der Lebensversicherung „ohne Gesundheitsprüfung“

Nicht alle Lebensversicherungen, die auf die ärztliche Untersuchungspflicht verzichten, sind gleich.

Traditionell sind die einzigen Versicherungsunternehmen, die keine ärztliche Untersuchung verlangen, diejenigen, die eine so genannte „garantierte Problemversicherung“ anbieten. Bei garantierten Entlassungsrichtlinien ist nicht nur eine Untersuchung erforderlich, sondern der Antragsteller muss auch keine detaillierte Krankengeschichte vorlegen. Versicherungsschutz steht jedem unabhängig von seinem Gesundheitszustand zur Verfügung.

Es ist jedoch eine kleine Anzahl neuer Versicherungsunternehmen entstanden, die traditionellen Versicherungsschutz ohne Prüfung anbieten. hier sind sie Nicht Garantierte Entlassungspläne, Gesundheitsgeschichte ist wichtig; Die Prüfung wird einfach abgesagt. Diese Versicherer verwenden Algorithmen und öffentlich zugängliche Informationen, um die Risiken des Versicherungsangebots zu bestimmen. Sie wird in der Regel die vollständige Krankengeschichte des Antragstellers erfragen und berücksichtigen. Richtlinien Nicht Jeder ist mit diesen Plänen garantiert.

Wenn eine Versicherungsgesellschaft eine standardmäßige lebenslange Deckung ohne Assessments mit diesem Ansatz anbietet, hat diese Artwork von Deckung im Gegensatz zu einer Police mit traditionellen Underwriting-Anforderungen normalerweise nur geringe oder keine Nachteile. Solange der Premium-Preis wettbewerbsfähig und die angebotene Deckung angemessen ist, gibt es keinen wirklichen Unterschied zwischen diesen Plänen und denen, die getestet werden müssen.

Dies ist jedoch im anderen Szenario nicht der Fall, wenn die Versicherungsgesellschaft einen speziell garantierten Emissionsplan anbietet.

Lohnt sich ein garantierter Problemschutz?

Garantierte Veröffentlichungspläne haben einige große Nachteile im Vergleich zur Standardabdeckung. Zum Beispiel:

  • Prämien können höher sein Was die Höhe des angebotenen Schutzes betrifft.
  • In der Regel gibt es eine Obergrenze Darüber, wie viel die Versicherungsgesellschaft für das Sterbegeld zahlen wird (und es ist möglicherweise nicht sehr hoch – es könnte 25.000 oder 50.000 US-Greenback betragen).
  • Häufig ist das Sterbegeld ein gestaffeltes Sterbegeld. Das bedeutet, dass die Begünstigten in der Regel nur einen Teil des Betrags erhalten, je nachdem, wann der Todesfall eingetreten ist. Begünstigte können beispielsweise 10 % der Todesfallleistung im ersten Jahr des Vertragsabschlusses, 20 % im zweiten Jahr, 50 % im dritten Jahr und den vollen Leistungsbetrag nur dann erhalten, wenn der Versicherungsnehmer nach mehr als drei Jahren stirbt . Erfolgreich bestanden.

Das bedeutet, dass diejenigen, die eine garantierte Lebensversicherung ohne ärztliche Prüfung abschließen, viel für sehr wenig Schutz bezahlen können – insbesondere wenn sie kurz nach Abschluss ihrer Police sterben.

Trotzdem haben etwas Eine Lebensversicherung ist in der Regel besser als gar keine Versicherung – insbesondere für diejenigen mit kleinem Vermögen, die möglicherweise nicht genug Geld haben, um ihre Beerdigung zu decken oder ihre Hinterbliebenen zu unterstützen.

Für diejenigen, die nicht unmittelbar vor dem Tod stehen (in diesem Fall bedeutet die Funktion des allmählichen Todes, dass die Angehörigen sehr wenig bekommen), kann der Kauf einer Police mit garantierter Ausstellung ein guter letzter Ausweg sein, wenn eine Versicherungsgesellschaft, die ein medizinisches Abonnement benötigt, hasn Ich habe ihnen keine Police ausgestellt.

Unsere Tipps für die besten Lebensversicherungsunternehmen

Eine Lebensversicherung ist unerlässlich, wenn Sie Menschen haben, die auf Sie angewiesen sind. Wir haben die Optionen durchkämmt und eine Liste der besten Lebensversicherungen zusammengestellt. Dieser Leitfaden Es hilft Ihnen, die beste Lebensversicherungsgesellschaft und die richtige Artwork von Police für Ihre Bedürfnisse zu finden. Lesen Sie noch heute unseren kostenlosen Testbericht.

#Ist #eine #Lebensversicherung #keine #Gesundheitsprüfung #wert

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *