Illinois reicht Strafanzeige gegen Carvana-CEO ein

Illinois reicht Strafanzeige gegen Carvana-CEO ein

Illinois reicht Strafanzeige gegen Carvana-CEO ein

durch Laura Lowry
auf mich
Geschäftspraktiken | authorized

Der Außenminister von Illinois hat mehrere Strafanzeigen gegen Paul Brough, den Vizepräsidenten, Chefsyndikus und Sekretär von Carvana, erhoben. Zu den Anklagen gehören die Tätigkeit als nicht lizenzierter Gebrauchtwagenhändler sowie die Nichtübertragung des Eigentums und die Unterlassung von Aufzeichnungen.

„Die Entscheidung, mich persönlich anzuklagen, ist, gelinde gesagt, höchst ungewöhnlich“, sagte Breaux in einer Erklärung, die an Repairer Pushed Information gesendet wurde.

„Ich bin nach Illinois geflogen, um eine Diskussion mit dem Staat zu führen, und stattdessen haben sie mich angeklagt, weil Carvana an Kunden nach Hause liefert und mir sagt, dass die siebentägige Geld-zurück-Garantie von Carvana nicht zulässig ist“, sagte Breaux. „Ich bin enttäuscht, dass ich mich 2017 proaktiv mit mehreren Beamten aus Illinois getroffen habe, um unseren Kunden Lieferoptionen nach Hause und zurück zu beschreiben, und sie haben seitdem keine Bedenken geäußert und seitdem keine mehr geäußert, während dieser Zeit haben wir Zehntausende geliefert von Autos zu Häusern in Illinois und bereitgestellte Erfahrungen Außergewöhnliche Kunden Aufzeichnungen belegen, dass Händler in Illinois jeden Tag viele verspätete Überweisungen durchführen.“

Das Büro von Außenminister Jesse White leitete im Februar eine Untersuchung des On-line-Autohauses ein, nachdem es 95 Beschwerden von Verbrauchern bezüglich des angeblichen Versagens des Unternehmens bei der ordnungsgemäßen Übertragung von Eigentumsrechten an Käufer und des Missbrauchs vorübergehender ausländischer Registrierungsgenehmigungen (TRPs) erhalten hatte. Aufgrund dieser Untersuchung, die das Büro gegenüber RDN bestätigt hat, wurde die Lizenz des Carvana-Händlers ausgesetzt. Später unter strengen Richtlinien wieder eingestellt, sagte das Büro von White im Mai, dass Carvana gegen die Vorschriften verstoßen habe, weshalb die Händlerlizenz des Unternehmens erneut ausgesetzt wurde.

Im August ordnete ein Richter in Illinois eine einstweilige Verfügung gegen den Außenminister an, die von Carvana eingereicht wurde und den Widerruf oder die Aussetzung der Lizenz eines Carvana-Händlers in Illinois einschränkte. Die TRO ist immer noch in Kraft, und laut einem Sprecher von Außenminister Henry Haupt “dürfen Carvans Autos in Illinois unter strengen Richtlinien verkaufen.”

“Carvana kann keine vorübergehenden Registrierungsgenehmigungen oder Nummernschilder ausstellen. Sie müssen Adressen bei den Illinois Cash Switch Companies registrieren, die in Illinois zur Abwicklung von Aktientransaktionen zugelassene Drittunternehmen sind. Dadurch wird sichergestellt, dass die Adressen umgehend bearbeitet werden. … Höchste Priorität Der Außenminister of Illinois ist es, die Verbraucher von Illinois zu schützen und sicherzustellen, dass die Gesetze des Bundesstaates eingehalten werden. Die Außenministerin verpflichtet sich, ihre Mission zu erfüllen, die Verbraucher zu schützen und die Gesetze von Illinois durchzusetzen Die Einhaltung der Gesetze von Illinois führt zu kriminellen Verstößen. Es ist notwendig, dass der Außenminister das Gesetz durchsetzt und Anklage erhebt, wenn es kriminelle Verstöße gibt.“

Breaux ist außerdem mit 51 Fällen von missbräuchlicher Verwendung der Registrierung und 27 Fällen von Nichtübertragung des Eigentums durch Händlergebühren konfrontiert. Das Versäumnis, Gebührenaufzeichnungen zu führen, ist auf angebliche Verstöße eines Gebrauchtwagenhändlers zurückzuführen, um dokumentarische Beweise, die Historie des Händlerkennzeichens und das Versäumnis, Fahrzeuge zu inspizieren, zu beschaffen/entsorgen.

Ein Carvana-Sprecher sagte Anfang dieser Woche gegenüber RDN: „Als Antwort auf die Anfrage nach öffentlichen Aufzeichnungen hat der Staat umfangreiche Aufzeichnungen eingereicht, in denen quick 500.000 Fälle von verspätetem Eigentum und Registrierung in den letzten Jahren aufgeführt sind, bei denen mehr als 90 IL-Händler mehr verspätete Fälle hatten als Carvana. . Nach unserem Wissen wurde keiner dieser Händler wegen Suspendierung strafrechtlich verfolgt oder wegen Verbrechen angeklagt. Bei all unseren Daten verlassen wir uns ausschließlich auf Informationen und Daten, die vom Staat kontrolliert und bereitgestellt werden.

“Wir wissen die verstärkte Unterstützung der Kunden aus Illinois zu schätzen, während wir weiterhin mit dem Staat an einer langfristigen Lösung arbeiten. Wir sind zuversichtlich, dass wir das Recht der Einwohner von Illinois, Autos on-line über unser branchenführendes E-Mail-System zu kaufen und zu verkaufen, erfolgreich verteidigen werden.” Handelsplattform.“

Der nächste Verhandlungstermin von Breaux wurde auf den 1. November festgelegt.

Bilder

Ausgewählte Bildquelle: jetcityimage/iStock

Teile das:


#Illinois #reicht #Strafanzeige #gegen #CarvanaCEO #ein

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *