Globaler Marktbericht zur zellfreien Proteinexpression 2022: Zunehmende Anwendungen der zellfreien Proteinexpression in der synthetischen Biologie bieten Chancen - ResearchAndMarkets.com

Globaler Marktbericht zur zellfreien Proteinexpression 2022: Zunehmende Anwendungen der zellfreien Proteinexpression in der synthetischen Biologie bieten Chancen – ResearchAndMarkets.com

Dublin – ()–Das „Zellfreie Proteinexpression Marktgröße, Bestandsanalysebericht und Trends nach Produkt (Expressionssysteme, Reagenzien), nach Anwendung (Enzyme Engineering, Proteinmarkierung), nach Methode, nach Endverbrauch, Region und Sektorprognose, 2022-2030“ Bericht hinzugefügt ResearchAndMarkets.com Breite.

Laut diesem Bericht wird der weltweite Marktanteil für die zellfreie Proteinexpression bis 2030 voraussichtlich 475,1 Millionen US-Greenback erreichen. Es wird erwartet, dass der Markt von 2022 bis 2030 mit einer CAGR von 8,48 % wachsen wird. Die wachsende Nachfrage nach neuen biologischen Produkten zur Behandlung akuter chronischer Krankheiten wie Krebs, Multipler Sklerose und Anämie ist ein wichtiger Faktor, der zum Marktwachstum beiträgt.

Die Finanzierung von Forschung und Entwicklung in den Bereichen Genomik und Präzisionsmedizin trägt zum Wachstum des Marktes bei. Beispielsweise erhielt das Middle for Genomic Sciences and Precision Drugs des Medical Faculty of Wisconsin im Mai 2022 eine Finanzierung in Höhe von 10 Millionen US-Greenback, um genetische Anwendungen zur Behandlung verschiedener seltener und nicht diagnostizierter Krankheiten zu erforschen. Darüber hinaus fördern und erweitern Investitionen in staatliche Initiativen die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in der Proteomik.

Beispielsweise haben die Nationwide Institutes of Well being im August 2020 der College of Arkansas for Medical Sciences einen Bundeszuschuss in Höhe von 10,6 Millionen US-Greenback gewährt, um ihre Proteinressourcen zu erweitern. In ähnlicher Weise hat die Regierung von British Columbia im Juni 2022 investiert und verwaltet groß angelegte Genomik- und Proteomik-Forschungsprojekte auf der Grundlage von Gesundheit, Forstwirtschaft, Landwirtschaft und anderen. Daher wird erwartet, dass diese Finanzierungsinitiativen die Einführung von Proteomik und Genomik in Forschung und Entwicklung vorantreiben und das Marktwachstum im Prognosezeitraum ankurbeln werden.

Darüber hinaus wird erwartet, dass die deutliche Zunahme von Infektionskrankheiten wie Infektionen der unteren Atemwege und des Humanen Immunschwächevirus (HIV), unter anderem in den letzten Jahren aufgrund des Klimawandels, sich ändernder Landnutzungsmuster und der schnellen Urbanisierung, das Marktwachstum unterstützen wird. Laut der Weltgesundheitsorganisation stehen beispielsweise Infektionen der unteren Atemwege weltweit an vierter Stelle der Todesursachen. Darüber hinaus lebten im Jahr 2020 laut UNAIDS weltweit etwa 38,4 Millionen Menschen mit HIV.

Daher erfordert die Zunahme von Infektionskrankheiten effektive Diagnose- und Behandlungsoptionen wie CFPE auf dem Markt. Beispielsweise kann ein CFPE-basiertes System durch Zugabe von Wasser in kürzerer Zeit aktiviert werden. Diese Funktion hilft bei der tragbaren Diagnose von Infektionskrankheiten. Daher können zunehmende Infektionskrankheiten die Anwendungen von CFPS in der Behandlung und Diagnostik erhöhen und dürften in naher Zukunft zum Wachstum des Marktes beitragen.

Die Entwicklung von Impfstoffen und Behandlungen battle weltweit eine dringende Notwendigkeit, um die Ausbreitung der COVID-19-Infektion zu behandeln und zu kontrollieren. Es wurde erwartet, dass ein kostengünstiger und schneller therapeutischer Antikörper auf dem Markt sein würde. Die traditionelle Methode zur Herstellung von Antikörpern beruhte auf der zellulären Proteinexpression, und diese Produktion dauerte neun Monate oder länger. Die CFPE-basierte Impfstoffproduktion verkürzte die Zeit von einigen Monaten auf einen Monat oder einige Wochen. Beispielsweise hat SwiftSacle Biologics, das zellfreie, aus Zellen stammende Escherichia coli-Bakterium, den Zeitplan für die Impfstoffproduktion von neun Monaten auf einen Monat verkürzt und sich während der Pandemie als bahnbrechend erwiesen. Daher haben die Vorteile von CFPS gegenüber herkömmlichen zellbasierten Methoden die Anwendungen von CFPS in der Industrie während COVID-19 erhöht und zu weiterem Marktwachstum geführt.

Die Zunahme der Investitionen verschiedener pharmazeutischer und biopharmazeutischer Unternehmen führt zu verstärkten F&E-Aktivitäten für Genomik und Proteomik in der Arzneimittelentwicklung. Beispielsweise hat Thermo Fisher Scientific in das Spatial-Proteomics-Unternehmen Ionpath investiert, um die Palette der MIBIscope-Instruments und Finish-to-Finish-Spatial-Proteomics-Companies zu erweitern, um der wachsenden Nachfrage nach Dienstleistungen gerecht zu werden.

Behandelte Hauptthemen:

Forschungsmethodik

Kapitel 2 Marktdefinitionen

Kapitel 3 Zusammenfassung

Kapitel 4 Variablen, Traits und Umfang des globalen Marktes für zellfreie Proteinexpression

Kapitel fünf Markt für zellfreie Proteinexpression – Segmentierungsanalyse, nach Produkt, 2018–2030 (Mio. USD)

Kapitel 6 Markt für zellfreie Proteinexpression – Segmentanalyse, nach Anwendung, 2018–2030 (Mio. USD)

Kapitel VII Markt für zellfreie Proteinexpression – Segmentanalyse, nach Methode, 2018–2030 (Mio. USD)

Kapitel acht Zellfreier Proteinexpressionsmarkt – Segmentierungsanalyse, nach Endbenutzer, 2018–2030 (Millionen US-Greenback)

Kapitel 9 Markt für zellfreie Proteinexpression: – Segmentanalyse nach Area, 2019–2030 (Mio. USD)

Kapitel 10 Wettbewerbsszene

genannten Unternehmen

  • Thermo Fisher Scientific Firm

  • Merck Kja

  • Tekara Bio Firm

  • New England Biolabs

  • PROMEGA-Unternehmen

  • JENA BIOSCIENCE GMBH

  • GENECOPOEIA, INC.

  • BIOTECHRABBIT GMBH

  • CUBE BIOTECH GMBH

  • Cell Science Restricted.

Weitere Informationen zu diesem Bericht finden Sie unter https://www.researchandmarkets.com/r/4172c9

#Globaler #Marktbericht #zur #zellfreien #Proteinexpression #Zunehmende #Anwendungen #der #zellfreien #Proteinexpression #der #synthetischen #Biologie #bieten #Chancen #ResearchAndMarketscom

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *