Flowserve gibt Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2022 bekannt

Flowserve gibt Finanzergebnisse für das dritte Quartal 2022 bekannt

Dallas, 19. Oktober 2022– (Arbeitsdraht) — Die Flowserve Company (NYSE: FLS), ein führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Durchflussregelung für die globalen Infrastrukturmärkte, gab heute bekannt, dass sie plant, ihre Ergebnisse für das dritte Quartal 2022 nach Schließung der New York Inventory Alternate (NYSE) zu veröffentlichen am Montag, 31. Oktober.

Am nächsten Morgen, am Dienstag, dem 1. November, wird das Unternehmen um 11:00 Uhr ET seine Telefonkonferenz mit der Finanzwelt abhalten. Scott Roe, Präsident und CEO, und andere Mitglieder des Managements werden anwesend sein.

Ergebnisunterlagen und die On-line-Übertragung der Telefonkonferenz sind für Aktionäre und andere Interessierte unter abrufbar www.flowserve.com Unter der Rubrik „Investor Relations“.

Über Flowserve: Flowserve Corp. ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Fluidbewegungssteuerung. Das Unternehmen ist in mehr als 55 Ländern tätig und produziert technische und industrielle Pumpen, Dichtungen und Ventile sowie eine Reihe damit verbundener Dienstleistungen für das Durchflussmanagement. Weitere Informationen über Flowserve erhalten Sie auf der Web site des Unternehmens unter www.flowserve.com.

Protected-Harbor-Erklärung: Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und Abschnitt 21E des Securities Act von 1934, die gemäß den Protected-Harbor-Bestimmungen des Non-public Securities Litigation Reform Act von 1995 gemacht werden, as geändert. Wörter oder Ausdrücke wie „können“, „sollten“, „erwarten“, „könnten“, „beabsichtigen“, „planen“, „erwarten“, „schätzen“, „glauben“, „erwarten“, „erwarten“ oder Ziel Andere ähnliche Aussagen kennzeichnen zukunftsgerichtete Aussagen, zu denen unter anderem Ertragserwartungen, Aussagen zu unserer Geschäftsstrategie, Aussagen zu Erwartungen, Überzeugungen, Plänen, zukünftigen Strategien und erwarteten Entwicklungen in Bezug auf Branche, Geschäft, Betrieb und finanzielle Angelegenheiten. Leistung und Stand.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf unseren derzeitigen Erwartungen, Prognosen, Schätzungen und Annahmen. Diese Aussagen sind nur Vorhersagen, keine Garantien. Solche zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen vielen Risiken und Ungewissheiten, die schwer vorherzusagen sind. Diese Risiken und Ungewissheiten könnten dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Erwartungen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Folgendes: die Auswirkungen der weltweiten Verbreitung von COVID-19 auf unser Geschäft und unsere Aktivitäten; ein Teil unserer Reservierungen führt möglicherweise nicht zu abgeschlossenen Verkäufen und unsere Fähigkeit, Reservierungen mit akzeptablen Gewinnspannen in Einnahmen umzuwandeln; Änderungen der globalen Wirtschaftsbedingungen und die Möglichkeit unerwarteter Stornierungen oder Verzögerungen von Kundenaufträgen in unseren gesammelten Berichten; Unser Vertrauen in die Fähigkeit unserer Kunden, die erforderlichen Kapital- und Wartungskosten zu investieren; Wenn wir nicht in der Lage sind, die von den strategischen Transformations- und Reorganisationsinitiativen erwarteten finanziellen Vorteile erfolgreich umzusetzen und zu erzielen, kann unser Geschäft beeinträchtigt werden; Risiken im Zusammenhang mit Kostenüberschreitungen bei Projekten mit festen Gebühren und bei der Annahme von Kundenaufträgen für große, komplexe Sonderanfertigungen; Die hohe Abhängigkeit unseres Umsatzes vom Erfolg der Öl-, Gasoline-, Chemie-, Energieerzeugungs- und Wasserwirtschaftsindustrie; Die negativen Auswirkungen volatiler Rohstoffpreise auf unsere Produkte und Betriebsmargen; Wirtschaftliche, politische und andere Risiken im Zusammenhang mit unseren internationalen Aktivitäten, einschließlich Militäraktionen, Handelsembargos, Pandemien, Pandemien, Änderungen von Zöllen oder Handelsabkommen, die sich auf Kundenmärkte auswirken könnten, insbesondere auf die Märkte in Nordafrika, Russland, dem Nahen Osten und das globale Öl und Gasproduzenten und befolgen Sie die US-amerikanischen Export-/Reexportkontrollgesetze, Gesetze zu korrupten Praktiken im Ausland, Wirtschaftssanktionen sowie Importgesetze und -vorschriften; Erhöhte Alterung und langsamere Beitreibung von Forderungen, insbesondere in Lateinamerika und anderen Schwellenländern; Unser Risiko von Wechselkursschwankungen, einschließlich in Ländern mit hoher Inflation wie Venezuela und Argentinien; Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Kernkraftwerksanlagen und andere kritische Operationen; die potenziellen negativen Folgen von Rechtsstreitigkeiten, an denen wir beteiligt sind, wie z. B. Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Ansprüchen wegen asbesthaltiger Materialien; Erwartungen in Bezug auf Übernahmen und Fusionen übernommener Unternehmen; unsere relative geografische Rentabilität und die Auswirkungen auf unsere Nutzung latenter Steuerguthaben, einschließlich ausländischer Steuergutschriften; Die potenziell nachteilige Auswirkung einer Verringerung des Buchwerts des Geschäfts- oder Firmenwerts oder anderer immaterieller Vermögenswerte; unsere Abhängigkeit von Drittanbietern, deren nicht rechtzeitige Erfüllung unseren Geschäftsbetrieb beeinträchtigen kann; die wettbewerbsintensive Natur der Märkte, in denen wir tätig sind; Kosten und Verantwortlichkeiten für die Einhaltung der Umweltvorschriften; Mögliche Entlassungen und andere geschäftliche Angelegenheiten; Zugang zu öffentlichen und privaten Fremdfinanzierungsquellen; unsere Unfähigkeit, unser geistiges Eigentum in den Vereinigten Staaten sowie im Ausland zu schützen; Verpflichtungen aus unseren definierten Pensionsplänen; Unsere interne Kontrolle der Finanzberichterstattung kann falsche Angaben aufgrund ihrer inhärenten Beschränkungen, einschließlich der Möglichkeit menschlicher Fehler, Umgehung oder Außerkraftsetzung von Kontrollen oder Betrug, möglicherweise nicht verhindern oder aufdecken; Die zukünftige Erfassung einer Erhöhung der Rückstellung für die Bewertung von latenten Steueransprüchen oder die Auswirkungen von Steuergesetzänderungen auf solche latenten Steueransprüche können unsere Betriebsergebnisse beeinflussen; Unsere IT-Infrastruktur kann Dienstunterbrechungen, Datenbeschädigungen, Cyberangriffen oder Netzwerksicherheitsverletzungen ausgesetzt sein, die unseren Geschäftsbetrieb stören und zum Verlust kritischer und vertraulicher Informationen führen können; Unwirksame interne Kontrollen können die Genauigkeit und rechtzeitige Berichterstattung über unsere Geschäfts- und Finanzergebnisse beeinträchtigen; und andere Faktoren, die von Zeit zu Zeit in unseren Einreichungen bei der Securities and Alternate Fee beschrieben werden.

Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Informationen, die uns zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung zur Verfügung standen, und wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Quellversion auf businesswire.com anzeigen: https://www.businesswire.com/news/home/20221019005792/en/

Kontakte

Investorenkontakte:
Jay Ruichi, Vizepräsident, Investor Relations und Schatzmeister, (972) 443-6560
Mike Mullen, Direktor für Anlegerbeziehungen, (214) 697-8568

#Flowserve #gibt #Finanzergebnisse #für #das #dritte #Quartal #bekannt

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *