Finanzielle Instabilität will sein Geld

Finanzielle Instabilität will sein Geld

Edward Value ist der Direktor von Ergo Consulting. Als ehemaliger britischer Handelsbeamter lehrt er auch am Middle for World Affairs der New York College.

Während die große Akkommodation dem Nice Uh-Oh Platz macht, ist hier das Drawback, mit dem die Zentralbanker konfrontiert sind: Wo ist der Leitzins?

Nun, die Antwort ist einfach. höher. Jay Powell warnte vor den „Schmerzen“ und „unglücklichen Kosten“ für Familien und Unternehmen. Andreas Bailey Die Financial institution of England “wird nicht zögern, die Zinssätze zu erhöhen”, sagt die Financial institution of England. Christine Lagarde „Sie wird tun, was wir tun müssen, nämlich die Zinssätze weiter erhöhen“, sagte die EZB.

Höhere Zinsen werden jedoch letztendlich zu Stagnation, Illiquidität und Insolvenz führen. Es kann die Finanzstabilität in Frage stellen. Wenn ja – wenn eine Krise eintritt – führt dies nur zu einem niedrigeren Zinssatz. Leider verstärken niedrigere Preise den Preisdruck nach oben. Nach der Krise der „vorübergehenden Inflation“ wird eine Rückkehr zur Akkommodation den Zentralbanken den Relaxation ihrer Glaubwürdigkeit kosten. Unter diesen Umständen wäre es ihre einzige Choice. . . Höherer Preis für das Dokument.

Was auch immer die Zentralbanken tun, ist finanzielle Instabilität die ultimative Bedrohung?

Nun ja, aber frag mich nicht. Fragen Sie die Beamten. Vier Ökonomen der Federal Reserve Financial institution of New York haben kürzlich eine überarbeitete Model eines Forschungspapiers aus dem Jahr 2020 mit dem Titel veröffentlicht Realzins (in) Finanzstabilität, R**.

und was zu sagen r-SternStern? Wieder einfach. Wenn r-star der natürliche reale Zinssatz ist, der mit makroökonomischer Stabilität verbunden ist (Emptor-Warnung), dann ist r-star-star der Zinssatz, der mit finanzieller Stabilität verbunden ist. Toll. Sie können das bei der jüngsten Fed-Veranstaltung vorgestellte Papier hier einsehen. es macht Spaß.

Obwohl Spoiler-Alarm. Es gibt ein großes Drawback.

Konzeptionell und beobachtbar unterscheidet sich r** vom „natürlichen Realzinssatz“ und vom beobachteten Realzinssatz, der das Spannungsverhältnis zwischen makroökonomischer Stabilität und Finanzstabilitätszielen widerspiegelt.

toll. Finanzielle Stabilität ≠ Makroökonomische Stabilität. R-Stern ≠ r-Stern-Stern. Außerdem sind die beiden Methoden nur, wenn es am wichtigsten ist – eine Finanzkrise (hauptsächlich, wenn die Banken an die Wand gefahren sind). Sehen Sie sich diese Grafiken an:

Wir sprechen von einem Krisenmodell, additionally gehen das BIP und die Investitionen in der Zwischenzeit zurück, während die Kreditspreads steigen. Das ist keine Krise.

Aber hier ist das Ding: die Preise. Sie können diese Diagramme nicht mit einem niedrigeren Leitzins in Einklang bringen. Die Inflationsrate in den USA lag im September bei 8,2 Prozent. von.

Wir sehen diese Spannung bereits. Um die Inflation zu dämpfen, erwarten US-Wirtschaftsführer, dass die Federal Reserve die Beschäftigung streicht. Die Financial institution of America prognostiziert eine Arbeitslosenquote von 5,5 Prozent. Ehrlich gesagt, wie Larry Summers vorgeschlagen hat, wären mehr als 6 Prozent nicht ungewöhnlich.

Daher benötigen der Preismechanismus und die Haushalte (manchmal) unterschiedliche Zinssätze. Vollbeschäftigung und Preisstabilität stehen (zeitweise) im Widerspruch. In der Zwischenzeit wird die finanzielle Instabilität beide gerne herausfordern.

Grundsätzlich gibt es Bedingungen, unter denen das duale Mandat (auch: internes Gleichgewicht) gegenüber den Kapitalmärkten (alias: globales Gleichgewicht) in den Hintergrund treten muss. Laut dem Papier:

. . . Greenspan-Modus. . . Es battle ein Merkmal aller Anfälle von finanziellem Stress in den Vereinigten Staaten [since the 1970s], mit Ausnahme des letzten Teils der großen Finanzkrise. . .[in]Im Allgemeinen stellen wir fest, dass Zeiten finanzieller Belastungen mit Zeiten verbunden sind, in denen der Realzins höher ist als unser Maß für r**.

Übersetzung: Die Finanzmärkte wollen ihre Politik zurückfahren. außer das, Sie werden einen kleinen Besuch für Sie machen.

Und wenn sie das tun, können Sie vergessen, welchen Federal Funds Charge Ihrer Meinung nach für Vollbeschäftigung und/oder Preisstabilität angemessen ist.

Bravo an die Federal Reserve Financial institution von New York. Dieses Papier hat in aller Equity genau erklärt, was finanzielle Instabilität bewirkt.


#Finanzielle #Instabilität #sein #Geld

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *