Ein Mann, der verdächtigt wird, eine 34-jährige Frau in einer Wohnung in Southside ermordet zu haben, hat eine gewalttätige kriminelle Vergangenheit

Ein Mann, der verdächtigt wird, eine 34-jährige Frau in einer Wohnung in Southside ermordet zu haben, hat eine gewalttätige kriminelle Vergangenheit

Neue Particulars werden bekannt, nachdem am Dienstagabend eine Frau tot in einer Einheit des Apartmentkomplexes Southside Auburn Glen aufgefunden wurde.

Die Familie des Opfers identifizierte das Opfer als die 34-jährige Ashley Denise Fowler aus Jacksonville. Familienmitglieder sagten News4JAX, sie seien am Boden zerstört. Sie sagten, Ashley Fowler sei eine Mutter von drei Jungen, die gerne Witze machten.

„Es warfare lustig“, sagte ihr Bruder Taylor Fowler. “Sie warfare ein Fool … Sie liebte ihre Kinder. Das warfare definitiv ihr Fokus.”

I-TEAM hat erfahren, dass der ihres Mordes verdächtigte Mann, Otis Lee Tucker, eine gewalttätige kriminelle Vergangenheit hat und zuvor im Fall einer vermissten Frau in Richmond, Virginia, befragt wurde.

Tucker wird in Duval County festgehalten, nachdem er am Mittwochmorgen festgenommen worden warfare.

Die Familie Fowler sagte gegenüber News4JAX, sie habe noch nie von dem Verdächtigen gehört. Taylor Fowler sagte, seine Schwester Ashley sei als Abkürzung durch das Gelände von Auburn Glen gegangen, aber es warfare nicht bekannt, dass sie dort warfare.

Nach Angaben des Sheriff-Büros von Jacksonville kamen Beamte am Dienstag kurz nach 21 Uhr als Reaktion auf einen Störungsanruf in den Auburn Glen Residences am Southside Boulevard nördlich der Baymeadows Highway an. Die Beamten sagten, die Bewohner hätten ihnen gesagt, sie hätten ein schreiendes Geräusch aus einer der Wohnungen gehört.

Die Familie Fowler sagte, sie sei geschlagen und erdrosselt worden, aber sie warten immer noch auf die offizielle Todesursache vom Gerichtsmediziner.

Laut JSO wurde Tucker etwa 12 Stunden nach dem Unfall festgenommen, nachdem er auf der Bowden Highway, etwa 10 Autominuten vom Tatort entfernt, aufgefunden worden warfare. Er wird nun wegen vorsätzlichen Mordes und Manipulation von Beweismitteln angeklagt.

“Meine Schwester hat das nicht verdient.” sagte Taylor Fowler. „Sie warfare eine schöne Particular person … Ich hoffe wirklich, dass unser Justizsystem vorankommt und sicherstellt, dass diese Kriminellen und Menschen mit einer klaren Vorgeschichte, Menschen zu verletzen, sich fernhalten.“

Gerichtsakten aus Virginia zeigen, dass Tucker 2016 zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt wurde, nachdem er sich der Strangulation mit rechtswidriger Körperverletzung schuldig bekannt hatte. Aufzeichnungen zeigen, dass eine Anklage wegen Vergewaltigung fallen gelassen wurde.

Er warfare auch die letzte Particular person, die mit der 21-jährigen KeeShae Jacobs gesehen wurde, die laut ihrer Mutter vor sechs Jahren in Richmond, Virginia, verschwand.

Ein Sprecher der Richmond Police Division gab News4JAX die folgende Erklärung ab:

“Die Untersuchung des Verschwindens von Keshai Jacobs ist aktiv und im Gange. RPD ist sich der Entwicklungen in diesem Fall bewusst, und unser Hauptinformant steht in Kontakt mit den Behörden in Jacksonville, Florida. Jeder, der Informationen über das Verschwinden von Keshai Jacobs hat, wird gebeten, sich an den Principal Crime Investigator zu wenden A. Coats unter 804-646-0729 oder Stoppers unter 804-780-1000”.

Die 21-jährige KeeShae Jacobs

News4JAX sprach am Freitag mit Jacobs Mutter.

„Alles in meinem Herzen sagt, dass meine Tochter immer noch hier ist“, sagte Tony Jacobs.

F: Wie warfare Ihre Reaktion, als Sie hörten, dass er wegen Mordes in Jacksonville verhaftet wurde?

Ich warfare nicht überrascht. Und meine Idee warfare, oh mein Gott, wer sie sind. Dann weißt du, ich habe herausgefunden, dass es eine junge Dame und alles warfare. Mein Herz ging einfach an die Familie.”

Das Virginia Division of Corrections bestätigte, dass Tucker auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen wurde – und zu seinem Verlobten nach Florida ziehen durfte – wo seine Aufsicht fortgesetzt wurde.

Aufzeichnungen zeigen, dass das Joint Safety Companies Workplace (JSO) Tucker im Juli unter dem Vorwurf festgenommen hatte, falsche 911-Anrufe getätigt und die Strafverfolgungsbehörden belogen zu haben.

Ein Sprecher des Virginia DOC sagte, sie hätten nach der Festnahme im Juli nichts unternommen, weil er nicht angeklagt worden sei. JSO sagt, es sei Sache des Bewährungshelfers, einen Haftbefehl für die Verletzung der Bewährung auszustellen, additionally wurde er freigelassen.

Lokale Medien in Richmond berichteten im vergangenen November, dass Tucker zu weiteren zwei Jahren Gefängnis verurteilt wurde, weil er einen anderen Insassen geschlagen hatte.

Ein Ermittler aus Richmond teilte News4JAX mit, dass das Urteil aufgrund von Verfahrensproblemen mit der Staatsanwaltschaft aufgehoben wurde.

Copyright 2022 von WJXT News4JAX – Alle Rechte vorbehalten.

#Ein #Mann #der #verdächtigt #wird #eine #34jährige #Frau #einer #Wohnung #Southside #ermordet #haben #hat #eine #gewalttätige #kriminelle #Vergangenheit

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *