Share via email

Der wegen krimineller Belästigung angeklagte Tierarzt aus Alberta wird mit neun Anklagepunkten konfrontiert

Servas wurde wegen dreifacher Belästigung und Missachtung eines Gerichtsbeschlusses angeklagt. Er wurde auch wegen zweier Fälle von Nichteinhaltung eines Versprechens und eines Falls von Unfug angeklagt

Inhalt des Artikels

Einem Tierarzt aus Alberta, dem nach wiederholten Disziplinarproblemen Berufsverbot erteilt wurde, drohen laut Gerichtsakten nun neun Strafanzeigen.

Anzeige 2

Inhalt des Artikels

Dr. Jeff Servace leitete die Forstburg Medical Clinic, etwa 150 Kilometer östlich von Purple Deer, bis sie im Mai 2019 von der Alberta Veterinary Medical Affiliation (ABVMA) geschlossen wurde.

Inhalt des Artikels

Im vergangenen August unterzeichnete er eine Einverständniserklärung – eine rechtsverbindliche, gerichtlich durchsetzbare Vereinbarung – die eine dauerhafte Verfügung enthält, die ihn daran hindert, als Tierarzt zu praktizieren.

Gerichtsakten zeigen, dass Servas nun mit neun Anklagen konfrontiert ist, die sich auf vier verschiedene Vorfälle beziehen, die sich an vier verschiedenen Daten zwischen dem 18. September und dem 24. September dieses Jahres ereignet haben.

Servas wurde wegen dreifacher Belästigung und Missachtung eines Gerichtsbeschlusses angeklagt. Er wurde auch wegen zweier Fälle von Nichteinhaltung eines Versprechens und eines Falls von Unfug angeklagt.

Werbung 3

Inhalt des Artikels

Er soll am 4. Oktober vor dem Killam County Court docket erscheinen.

Eine Anklage wegen Unfug wird in Abschnitt 430 (1) (d) als jeder aufgeführt, der „eine Particular person bei der rechtmäßigen Nutzung, dem Genuss oder dem Betrieb von Eigentum behindert, unterbricht oder stört“.

Aus anderen Gerichtsunterlagen geht hervor, dass Servas im vergangenen Dezember wegen Belästigung durch Telekommunikation angeklagt wurde, die Anklage jedoch später zurückgezogen wurde, nachdem er zugestimmt hatte, ein Friedensversprechen einzugehen.

Er ist seit Oktober 2020 bei ABVMA abgemeldet.

Werbung 4

Inhalt des Artikels

Im Juli veröffentlichte Gerichtsdokumente zeigen, dass er zugab, frühere Disziplinarurteile ignoriert und seine Registrierung aufgehoben zu haben, indem er seine Praxis fortsetzte, einschließlich des Verkaufs von Antibiotika an einen vertraulichen ABVMA-Ermittler und der Durchführung einer Zuchtbewertung bei einem Pferd.

Die berufliche Laufbahn von Serfas erstreckt sich über mehr als ein Jahrzehnt und umfasst mehrere Suspendierungen und Geldstrafen in Höhe von Hunderttausenden von Greenback.

Seit 1997 wurde er mindestens acht Mal zitiert, was einen ABVMA-Anwalt dazu veranlasste, ihn als den „produktivsten Kriminellen“ der Agentur zu bezeichnen.

Im Jahr 2014 verhängte ein ABVMA-Gericht eine Geldstrafe und suspendierte ihn für 30 Tage nach mehreren Beschwerden in den Jahren 2012 und 2013, darunter Alkoholkonsum während der Arbeit, Einschüchterung von Klinikmitarbeitern und Kunden und manchmal absichtliche Verletzung von Tieren „als Folge seiner emotionalen Schwankungen“. “.

Werbung 5

Inhalt des Artikels

Im Mai 2019 ordnete ein ABVMA-Gericht die Schließung seiner Klinik an und setzte seine Registrierung für ein Jahr aus, nachdem Servas in 18 anderen Fällen unprofessionell gehandelt hatte, darunter zwei, in denen Hunde Stunden nach der Operation starben.

Ende 2020 wurde Servas zur Zahlung von Geldstrafen und Ermittlungskosten in Höhe von bis zu 100.000 US-Greenback verurteilt, nachdem ein Anhörungsgericht der ABVMA festgestellt hatte, dass er das frühere Urteil ignoriert und die Arbeit an den Tieren fortgesetzt hatte.

Das früheste Datum, an dem Serfas die Registrierung in Alberta erneut einreichen kann, ist November 2025.

[email protected]

Twitter Tweet einbetten

    Anzeige 1

Kommentare

Postmedia ist bestrebt, ein aktives und zivilisiertes Diskussionsforum zu unterhalten und alle Leser zu ermutigen, ihre Meinung zu unseren Artikeln zu teilen. Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis Kommentare moderiert werden, bevor sie auf der Web site erscheinen. Wir bitten Sie, Ihre Kommentare related und respektvoll zu halten. Wir haben E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert – Sie erhalten jetzt eine E-Mail, wenn Sie eine Antwort auf Ihren Kommentar erhalten, wenn es ein Replace zu einem Kommentar-Thread gibt, dem Sie folgen, oder wenn es sich um einen Kommentar-Follower-Benutzer handelt. wir besuchten Community-Richtlinien Weitere Informationen und Einzelheiten zum Festlegen einer Datei E-Mail Einstellungen.


#Der #wegen #krimineller #Belästigung #angeklagte #Tierarzt #aus #Alberta #wird #mit #neun #Anklagepunkten #konfrontiert

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *