Der Sprecher des Repräsentantenhauses, Adrian Adams, hält eine Eröffnungsrede bei der Anhörung des Criminal Justice Committee des Repräsentantenhauses über die Gesetzgebung zum Verbot der Einzelhaft

Der Sprecher des Repräsentantenhauses, Adrian Adams, hält eine Eröffnungsrede bei der Anhörung des Criminal Justice Committee des Repräsentantenhauses über die Gesetzgebung zum Verbot der Einzelhaft

Rathaus, New York – Heute hielt der Sprecher des Repräsentantenhauses, Adrian Adams, eine Eröffnungsrede bei der Anhörung des Strafjustizausschusses des Sicherheitsrates Einführung 549die Einzelhaft in Stadtgefängnissen verbieten würde.

Hier sind die vollständigen Notizen des Redners, die für die Lieferung vorbereitet wurden:

„Guten Morgen, ich bin Sprecher des Repräsentantenhauses Adrian Adams, und ich möchte Präsident Rivera für die Einberufung der heutigen Anhörung zur Einführung 549 danken, die Einzelhaft in Stadtgefängnissen verbieten würde. Ich möchte meinen Kollegen und allen Teilnehmern hier heute danken bei dieser Anhörung, einschließlich Familien und Einzelpersonen, die von Einzelhaft betroffen sind, Private in unserem Gefängnissystem, Anwälte und die breite Öffentlichkeit. Ich möchte anerkennen, dass ich weiß, dass dies für viele ein sehr emotionales und schwieriges Thema ist, aber Respekt und Ordnung müssen sein in diesem Raum gepflegt werden.

“Unser Ziel muss es sein, die Sicherheit aller in unserem Gefängnissystem zu gewährleisten – derjenigen, die festgehalten werden, und derer, die jeden Tag in Gefängnissen arbeiten. Wir müssen ein gemeinsames Sicherheitsziel haben, und unser Fokus muss darauf liegen, es für alle zu erreichen. Daten und Eine Studie nach der anderen hat gezeigt, dass der willkürliche Einsatz von Einzelhaft bei der Verringerung der Gewalt durch Einzelpersonen und der Erhöhung der Sicherheit in Justizvollzugsanstalten unwirksam ist. Die Praxis hat auch detrimental Auswirkungen auf die Gesundheit einer Individual, indem sie psychische Erkrankungen schafft und verschlimmert, die wir oft gesehen haben mit verheerenden und tödlichen Folgen. Es untergräbt nur die Sicherheit innerhalb und außerhalb unseres Gefängnissystems, wenn Personen wieder in ihre Gemeinschaften entlassen werden.

„Im Gefängnis von Cook dinner County in Illinois, wo die Verwendung von Einzelhaft anstelle alternativer Lösungen abgeschafft wurde, sind Angriffe auf inhaftierte Personen und Mitarbeiter zurückgegangen.“ Andere Bundesstaaten, die sich von der Einzelhaft entfernt haben, wie Colorado, Mississippi und Maine, haben einen ähnlichen Rückgang bei Übergriffen und anderem gewalttätigen Verhalten verzeichnet.

“Wir müssen uns auf Praktiken zubewegen, die dazu beitragen, jeden in unseren Gefängnissen sicherer zu machen, und wir müssen dies zusammen mit Sicherheit als unserem motivierenden Motiv tun – was uns in Übereinstimmung mit diesem gemeinsamen Ergebnis zusammenbringen muss. Dabei kann es nicht um Dämonisierung oder Bestrafung von Menschen gehen.” auf beiden Seiten, sondern schützen alle. Wir müssen erkennen, dass es Lösungen gibt, die den Interessen aller dienen, und dass es bewährte Verfahren gibt, die eine Brücke bilden sollten.

„Wir wollen nicht, dass jemand verletzt wird, und ich weiß, dass Familien in unserer Stadt diese Meinung teilen. Als Tochter eines ehemaligen Beamten der Justizvollzugsanstalt kümmere ich mich gleichermaßen um diejenigen, die in unserem System arbeiten und festgehalten werden. Ich habe davon gelernt meine Mutter, die es für mich entworfen hat, und obwohl sie nicht mehr bei uns ist, bleibt die Verpflichtung bei mir.

“Der willkürliche Einsatz von Einzelhaft ist eine falsche Lösung und eine kontraproduktive Praxis. Das bedeutet nicht, dass wir bei Gewalt in unseren Gefängnissen tatenlos zusehen und zulassen, dass der Schaden weitergeht. Wir müssen die Menschen für den Schaden zur Rechenschaft ziehen und Gewalt, und um Lösungen zu schaffen, die in erster Linie Gewalt durch unsere bewährten Rehabilitationsansätze reduzieren, ist es unser Ziel, unsere Stadt zu Richtlinien und Praktiken zu bewegen, die allen New Yorkern zugute kommen.

“Wir müssen uns immer auf die Sicherheit konzentrieren und von ihr angetrieben werden, mit einer parallelen Verpflichtung zu unseren Gesetzen und der Mission der Justizvollzugsbehörde. Dies steht nicht im Widerspruch. Die erklärte Mission der Justizvollzugsabteilung, ein sicheres und unterstützendes Umfeld zu schaffen und gleichzeitig Einzelpersonen zu versorgen in seiner Obhut mit einem Weg zum erfolgreichen Eintritt in ihre Gemeinschaften ist ein Beweis für diese Realität. Wir wissen, dass an dieser Entrance viel zu tun ist, und sind bereit, zu Lösungen beizutragen, indem wir mit allen engagierten Interessengruppen zusammenarbeiten die Grundrechte und die Sicherheit, die jeder verdient, außer für jeden, können wir erfolgreich sein.

“Der willkürliche Einsatz von Einzelhaft schadet allen in Gefängnissystemen und darüber hinaus. Der Staat New York erkannte die schockierenden Auswirkungen der Einzelhaft im Jahr 2021 und verabschiedete humanitäre Alternativen zum Lengthy-Time period Solitary Confinement Act oder HALT, der den Einsatz von Einzelhaft einschränkte Inhaftierung und begrenzte Dauer der Inhaftierung Die Individual befindet sich in Einzelhaft.

“Ebenso hat auch das New York Metropolis Correction Board die Notwendigkeit von Änderungen erkannt. Die Correction Division selbst hat diese Praktiken im Laufe der Jahre geändert, was nicht ohne Herausforderungen struggle. Wir haben die Möglichkeit, auf verantwortungsvolle Weise voranzukommen das allen New Yorkern dient – ​​den Familien der Menschen, die in Unserem System arbeiten, und den Inhaftierten darin, die am Ende des Tages einfach nur sehen wollen, wie ihre Lieben gesund und sicher nach Hause zurückkehren.

“Da die Stadt versucht, die Rikers bis 2027 zu schließen, ist es wichtig, dass wir Praktiken beenden, die die Gesundheit und Sicherheit der Menschen nicht gewährleisten, die Rehabilitation untergraben und die erfolgreiche Rückkehr in die Gemeinschaften ernsthaft gefährden. Stattdessen müssen wir Richtlinien und Praktiken erlassen, die zum Erfolg führen diese Ziele.

„Wie ich sagte, als ich meine Unterstützung für die Notwendigkeit von New York Metropolis erklärte, ein Gesetz zur Einzelhaft zu verabschieden, bemühen wir uns, einen integrativen und vernünftigen Gesetzgebungsprozess zu erleichtern, der Beiträge von allen Interessengruppen sammelt und auf Daten, Beweisen und bewährten Verfahren basiert. Dies Anhörung ist der erste Schritt in diesem Prozess, und ich begrüße alle, die etwas leisten werden. Ich freue mich darauf, von den heutigen Stakeholdern zu hören, um umfangreiche Erfahrungen zu sammeln und mich weiterhin an diesem Prozess zu beteiligen.

“Danke dir.”

###

#Der #Sprecher #des #Repräsentantenhauses #Adrian #Adams #hält #eine #Eröffnungsrede #bei #der #Anhörung #des #Legal #Justice #Committee #des #Repräsentantenhauses #über #die #Gesetzgebung #zum #Verbot #der #Einzelhaft

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *