Amerikas Verbrechensproblem hat eine Antwort, mehr kriminelle Kontrolle

Amerikas Verbrechensproblem hat eine Antwort, mehr kriminelle Kontrolle

das neueSie können jetzt Fox Information-Artikel anhören!

Mit Nachrichten über Gewaltverbrechen in Amerika auf dem Laufenden zu bleiben, ist, als würde man einer endlosen Liste der schlimmsten Karaoke-Sänger der Welt zuhören, die ihre individuellen Interpretationen desselben schlechten Lieds abschütteln. Letzte Woche ertönten in Midtown Manhattan am helllichten Tag Schüsse. Kenneth Corrie, der Chef der New Yorker Polizeibehörde, sagte Reportern, dass der Hauptverdächtige „mehrere frühere Verhaftungen wegen Verbrechen im Zusammenhang mit Waffen – einschließlich der Erschießung von Menschen – hatte und sich dennoch auf freiem Fuß befindet, eine Waffe trägt und jetzt mitten in Manhattan schießt“.

Diese Woche wurde auf der Higher West Aspect ein 82-jähriger Mann von einer eine Machete schwingenden Frau angegriffen, die, wie die New York Submit berichtete, „nach sieben früheren Verhaftungen mit einer Machete oder anderen Waffen draußen struggle, einschließlich vor wenigen Tagen .” Gee, wo haben wir das schon einmal gehört?

Quick immer, wenn Sie eine Geschichte über ein schweres Gewaltverbrechen lesen oder hören – insbesondere eine Schießerei oder einen Mord –, wird dem Verdächtigen eine lange Vorstrafengeschichte oder ein aktiver Strafjustizstatus (wie Bewährung, Bewährung oder vorgerichtliche Entlassung) gemeldet. Das ist kaum eine neue Entwicklung. Und es ist sicherlich nicht einzigartig in New York.

5 Menschen wurden nach Berichten über die Schießerei in einem Haus in Maryland tot aufgefunden

Erst diese Woche wurde die Geschichte einer tödlichen Entführung in Tennessee an die Aufmerksamkeit der Nation gebracht. Der in dem Fall angeklagte Verdächtige wurde 2020 aus dem Gefängnis entlassen, nachdem er einen Teil einer 24-jährigen Haftstrafe wegen … Entführung verbüßt ​​hatte, die zwei Jahre nach seiner Verurteilung wegen Vergewaltigung im Jahr 1998 erfolgte.In der Stadt Chicago ergab eine Studie über Waffengewalt, dass These der Erschießung und des Mordes in den Jahren 2015-2016 angeklagt, hatten im Durchschnitt 12 vorherige Verhaftungen.

Ein Einschussloch ist im Fenster hier in dem Haus zu sehen, in dem Ezequiel Kelly angeblich letzte Nacht in Memphis, Tennessee, auf DeWayne Tontstool geschossen hat. Das Foto wurde am 8. September 2022 aufgenommen.
(Matt Simmons für Fox Information Digital)

Ein Bericht des Bureau of Justice Statistics aus dem Jahr 2006, in dem verurteilte Gewaltverbrecher in den 75 größten amerikanischen Bezirken zwischen 1990 und 2002 analysiert wurden, ergab, dass selbst zu dieser Zeit – ein Schlag in die Mitte von Amerikas angeblicher „Verbrechenskrise“ – mehr als ein Drittel dieser Kriminellen waren vor Gerichtsverfahren oder auf Bewährung oder Bewährung entlassen, wenn sie die Straftaten begangen haben, für die sie verurteilt wurden.

“[O]Ungefähr 400 Personen – oder 0,1 % der Bevölkerung von Oakland – waren für die Mehrheit der Morde in der Stadt verantwortlich.“ – Giffords Regulation Heart for Gun Violence Prevention

Die Tatsache der Kriminalität struggle schon immer, dass sie ein Phänomen ist, das hauptsächlich von einer relativen Handvoll Personen in einer bestimmten Gerichtsbarkeit vorangetrieben wird. Dies gilt ebenso, wenn nicht sogar noch mehr, insbesondere für schwere Gewaltverbrechen. Eine Studie eines gezielten Abschreckungsprogramms in Boston ergab, dass „zwischen 1100 und 1300 [gang] Die Mitglieder, die weniger als 1 % der Jugendlichen der Stadt im Alter von 14 bis 24 Jahren repräsentierten, „waren verantwortlich“ für mehr als 60 % der Jugendmorde.

Eine vom Giffords Regulation Heart for the Prevention of Gun Violence (einer Interessenvertretung für Waffenkontrolle) veröffentlichte Analyse ergab, dass „nur etwa 400 Personen – oder 0,1 % der Bevölkerung von Oakland – für die Mehrheit der Morde in der Stadt verantwortlich waren“.

Klicken Sie hier für den E-newsletter

Indem wir Daten verwenden, um über alles zu berichten, von der Bereitstellung von Polizeiressourcen bis hin zu Freilassungen vor Gerichtsverfahren und Urteilsentscheidungen, können wir die Strafjustiz genauer durchführen und gleichzeitig die schärfsten Kanten des Programs für diejenigen beibehalten, die die größten Risiken darstellen . Gemeinschaften. Dies würde es uns ermöglichen, die Vorteile zu nutzen, die mit der Deaktivierung chronischer Krimineller verbunden sind, ohne denjenigen, die keine Bedrohung darstellen, zu viele Lasten auferlegen zu müssen. Aber unsere Fähigkeit, dies zu tun, wurde durch Reformbemühungen behindert, die darauf abzielten, die Polizei zu entweihen und Krabben zu ihrem Vorteil zu eliminieren.

Da die Kriminalitätsraten in New York Metropolis in den letzten zwei Jahren gestiegen sind, haben Aktivisten Anti-Diebstahl-Initiativen (Kautionreformen, Aufdeckung, Bewährung, Jugendgerichtsbarkeit) verstärkt, von denen einige gewarnt haben, dass sie zu mehr Gewalt führen werden. Nachdem Illinois im vergangenen Jahr mehr als 800 Morde in Chicago miterlebt hat, bereitet es sich nun darauf vor, sein eigenes radikales Reformgesetz zur Kautionsreform umzusetzen. Und obwohl Philadelphia im vergangenen Jahr einen Rekord für Morde aufgestellt hat (einen Rekord, den es dieses Jahr brechen könnte), hat sich Larry Krasner, ein hartnäckiger Generalstaatsanwalt, zur Wiederwahl gesegelt und die Möglichkeit ausgeschlossen, dass seine Entscheidungen zur Senkung des Transaktionskosten der Straftat. könnte zu dem Massaker beigetragen haben.

KLICKEN SIE HIER FÜR DIE FOX NEWS APP

In einem kürzlich erschienenen Meinungsartikel in den New York Each day Information schrieb Kishant Sewell, Kommissar der NYPD: „Immer wieder sehen wir [crime drivers] Sie haben eine zweite, dritte und manchmal zehnte Likelihood und zeigen gleichzeitig den Widerwillen, ihr kriminelles Verhalten immer wieder zu korrigieren. „Ich habe den Gesetzgeber aufgefordert, die notwendigen Änderungen vorzunehmen, um Polizei, Richtern und Staatsanwälten die Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie benötigen, um die Sicherheit der New Yorker zu gewährleisten.“ In den letzten Jahren wurde dies von Polizeibeamten, Verfechtern der öffentlichen Sicherheit (mich eingeschlossen) und besorgten Bürgern im ganzen Land wiederholt Jahren stellt sich die Frage: Werden die Entscheidungsträger der Industrie auf die Entscheidung hören?

Klicken Sie hier, um mehr von Rafael Mangoal zu erfahren

#Amerikas #Verbrechensproblem #hat #eine #Antwort #mehr #kriminelle #Kontrolle

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *